DE  FR  
 
 
 

Leitungsführungen

Leitungskanäle werden vorteilhaft mit den von den Kalksandstein-Werken angebotenen Elektro- und Installationssteinen ausgeführt. Für Schalter und Steckdosen sind Spezialsteine erhältlich. Die Leitungsführung ist, wenn immer möglich, im Detail in die Planung einzubeziehen.
So können zum Beispiel Elektroleitungen zwischen zweischalige Wände, unter Wandisolationen, hinter Wandschränke und Vormauerungen sowie in Unterlagsböden und Betondecken verlegt werden. Die Verwendung von Zargentüren vereinfacht das Problem der Leitungsführung zu den Lichtschaltern.