DE  FR  
 
 
 

Mauerfuss

Die Übergangszone zwischen Kellerdecke/Kellerwand und dem aufgehenden Mauerwerk über Terrain stellt eine besondere Herausforderung dar. Bei der konstruktiven Gestaltung des Mauerwerkfusses sind sowohl statischen als auch wärme- und feuchtetechnischen Anforderungen Rechnung zu tragen. Für die Ausbildung dieser Bauteilknotenpunkte sind für die verschiedenen Aussenwandsysteme aus Kalksandstein-Mauerwerk eine Vielzahl von Ausführungsmöglichkeiten bekannt. Diese müssen aber nicht nur die technischen und bauphysikalischen Anforderungen erfüllen, sondern sollten nach Möglichkeit auch wirtschaftlich erstellt werden können.

Detail Mauerfuss: